CALL FOR PAPERS AND MORE

CFP: Wissen Macht Technik

Frühjahrstagung 2017 der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Call for papers für die Frühjahrstagung 2017 der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der DGS vom 13.-15.07.2017 an der TU Darmstadt.

Abstracts von ca. einer Seite können bis zum 6. März 2017 per Mail an technikmachtwissen@ifs.tu-darmstadt.de eingereicht werden. Nähere Informationen bietet der Call for Papers anbei.

 

Versicherheitlichung der Gesellschaft

Queer-Feministische und rassismuskritische Perspektiven

Fristverlängerung bis zum 15.02.2017

Call for papers für die gemeinsame D-A-CH-Jahrestagung 2017 der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der DGS, der Sektion Feministische Theorie und Geschlechterforschung der ÖGS und dem Komitee Geschlechterforschung der SGS am 13.-14. Juli 2017, Technische Universität Berlin.

Wir laden herzlich zur Einreichung von Abstracts im Umfang von maximal einer Seite bis zum
15.02.2017 ein. Bitte senden Sie die Abstracts an: versicherheitlichung2017@gmail.com

 

Herumschnüffeln – aufspüren – einfühlen.

Ethnographie als ‘hemdsärmelige’ und reflexive Praxis

Call for papers zu den 6. Fuldaer Feldarbeitstagen am 23./24. Juni 2017 von Ronald Hitzler, Matthias Klemm, Simone Kreher, Angelika Poferl und Norbert Schröer.

Vortragsvorschläge in Form eines maximal 4.000 Zeichen umfassenden Abstracts richten Sie bitte bis 31. März 2017 an Norbert Schröer: Norbert.Schroer@sk.hs-fulda.de