CALL FOR PAPERS AND MORE

CFP: feministische Studien - "Reproduktionstechnologien, Generativität, Verwandtschaft"

Die Herausgeber*innen der feministischen Studien laden zur Einreichung von abstracts für das Heft 1/2019 mit dem Schwerpunkt "Reproduktionstechnologien, Generativität, Verwandtschaft" bis zum 15.01.2018 herzlich ein. Weitere Informationen entnehmen Sie dem beigefügten Call >>>

CFP: Narrating and Constructing the Beach

Die Graduiertenschule Sprache und Literatur (LMU München) -  Klasse für Literatur  - organisiert in Kooperation mit der BAA und dem Amerikahaus München im Juni 2018 eine Internationale Konferenz zum Thema "Narrating and Constructing the Beach" und bittet um Einreichung von Abstracts  bis zum 14. Januar 2018.

Weitere Informationen zum Call entnehmen Sie bitte dem FLyer >>>

CfP: Konkurrenz für das politische 'Alpha-Männchen'. Wandel und Herausforderungen nach 100 Jahren Frauenwahlrecht

Transdisziplinärer Workshop zu Geschlechterverhältnissen in der Politik.

Das Zentrum für Gender Studies & feministische Zukunftsforschung an der Philipps-Universität Marburg lädt mit seinem Call for Participation zum Workshop "Konkurrenz für das politische 'Alpha-Männchen'. Wandel und Herausforderungen nach 100 Jahren Frauenwahlrecht" am 23./24.02.2018ein. 

Aus einer interdisziplinären und transdisziplinären Perspektive soll diskutiert werden, wie sich die Konstruktion von Geschlecht und dessen Funktion als sozialer Platzanweiser im politischen Feld gewandelt hat. Gibt es diese Funktion noch? Und wenn ja, wie funktioniert die Platzanweisung.

Den Call for Participation, das vorläufige Programm finden Sie unter folgendem Link: https://www.uni-marburg.de/fb03/politikwissenschaft/institut/lehrende/henninger/workshop-geschlecht

Interessierte melden sich bitte bis 22. Dezember 2017 bei Dr. Dorothee Beck an.